• Zahnarztpraxis Robitzsch

Konservierende Zahnheilkunde

Die konservierende Zahnheilkunde beschäftigt sich mit der Zahnerhaltung, sie lässt sich untergliedern in: Kariologie und Füllungstherapie.

Die Kariologie ist die Lehre von den Ursachen, der Entstehung und den Folgen der Karies. Dabei werden alle Faktoren berücksichtigt, die Demineralisationsvorgänge auslösen, wie zum Beispiel auch der Einfluss von Nahrungsmitteln.

Ziel der Füllungstherapie ist es, kariöse Läsionen oder andersartige Defekte an Zähnen zu beheben und so den eigenen Zahn dauerhaft zu erhalten.

Wir empfehlen und verwenden zahnfarbene Füllungsmaterialien.